Hospitationen, Vorträge, Veranstaltungen

Viele Eltern, LehrerInnen, Kollegien und andere Interessierte wollen unsere Schule besuchen und erleben, wie „es“ im Alltag läuft. Gerne versuchen wir Hospitationen bei uns zu ermöglichen.
Für interessierte Schulen, Initiativen und Einrichtungen bieten wir auch spezielle Informations- und Fortbildungspakete an.
Rund 30 SchülerInnen aller Stufen haben sich als Schulrepräsentanten zur Verfügung gestellt. Sie betreuen die Besucher und repräsentieren die Stadtteilschule Winterhude/WI.interhuder Reformschule auf Veranstaltungen.

 

Hospitationen

Betreuung durch unsere Schulrepräsentanten, Hospitationen in einem Team, Material, Mittagessen, Abschlussgespräch

Dauer:  7:45 – ca. 15 Uhr

Termine für das laufende Schuljahr sprechen Sie bitte direkt mit dem Schulbüro ab. (Kontakt siehe unten)

Über eine kleine Spende würden wir uns sehr freuen. Sie kommt dem Herausforderungsfundus zugute.

 

Vortrag/Präsentation

Thema:  Vortrag und Präsentation über die Unterrichtsstruktur, Ablauf eines Schultages, Jahresverlaufes usw.

Dauer:  2-3 Stunden

Ort:  nach Vereinbarung

 

Fortbildung

Thema:  „Nachspielen“ eines Schultages, Kennenlernen der einzelnen Strukturelemente, Kennenlernen von Materialien, Arbeit mit Logbuch und Planungsgespräch u.ä.

Dauer:  ganztägig

Ort:  nach Vereinbarung

 

Mögliche Themen für Vorträge und Fortbildungen

Individualisierung - Altersmischung - Schulkultur - Projektarbeit - Feedback-Kultur - Schulentwicklung - Öffnung von Unterricht - Herausforderungen

 

Kontakt und Terminabsprachen

Andrea Pegel

Sekretariat: 040 4289842 - 0

andrea.pegel@bsb.hamburg.de