Ein ganz normaler Tag

Vom Rad ins Boot | Tag 07

Am 29.8.18 sind wir um 7:30 morgens aufgestanden und haben bis 8:20 gefrühstückt und uns umgezogen. Dann sind wir in die Segelschule mit den Fahrrädern gefahren. Wir haben uns von der anderen Herausforderung sgruppe (Ab in die Boote) verabschiedet. Wir sind in den Hafen gefahren und haben uns die Rettungswesten angezogen. Wir sind mit Motorbooten bis zu den Segelbooten gefahren und haben angefangen, die Segel auf zu ziehen. Als wir fertig waren sind wir gesegelt. Leider hatten wir nicht genug Wind um richtig gut zu segeln. Mach der Mittagspause sind wir weiter gesegelt mit Windstärke 3-4.  Damit konnten wir  richtig segeln. Wir sind  bis 15:30  gesegelt und dann haben wir langsam angelegt und  abgebaut. Wir haben Geld bekommen und sind zum Supermarket gefahren haben eingekauft. Im Anschluss sind wir zum Campingplatz gefahren, haben Abendessen gekocht und wir haben  eine Gruppenrunde gemacht. Jeder durfte sagen was  er /sie gut fand oder  was nicht. Und dann haben wir Gruppenspiele gespielt, z.B.  Karten gespielt. Dann  haben wir mit unseren Eltern telefoniert. Dann haben manche sich hingesetzt und sich unterhalten. Um 22:30 sind wir ins Bett gegangen.