Tag 9.

Gestern haben wir uns am Lattenkamp getroffen. Von da sind wir  mit der U1 zu Norderstedt-Mitte gefahren, um dann mitden Fahrrädernins Arriba zu fahren. Als wir da waren , durften wir springen,rutschen und einfachmalnur im Wasser plantschen. Als die Zeit  vorbei war, sind wir zur Wakeboard-Anlage Norderstedt gefahren.  Mit Thermoanzügen und Borad bzw. Wasserski ausgestattet, ging es los. Das war lustig, denn wir sind zunächst immer nur hingefallen. Ein paarvon uns habenes aber nachher geschafft. Um 18.00 Uhr war die Zeit abgelaufenund wir mussten wir rausgehen. Es war so kalt. erst gegen 18.40  fuhren wir nach Hause, weil Bruno sich noch eine Currywurst bestellt hat.
Und so war unser Tag justig , schmerzhaft und cool :)