Hannah und Marie aus Oberwolfach

Liebe Frau Meißner,
Nun haben wir auch die letzte Woche der Herausforderung fast geschafft. Wie üblich starteten wir jeden Tag mit füttern und ausmisten. Wie die Tage zuvor gingen wir mit den Eseln spazieren und begleiteten Ponywanderungen. Danach gingen wir in die Mittagspause. Wir misteten den Stall aus, trieben die Pferde auf die Koppel und bespaßten die Kinder.

Liebe Grüße,
Hannah und Marie

Marie1.JPG

Marie2_0.JPG