Erste Etappe geschafft!

Am alten Fischmarkt trafen wir uns um 10:00 Uhr, um von dort aus mit der Fähre nach Finkenwerder zu fahren und los zu radeln. Nach einer Stunde hatten sich die meisten einigermaßen an das Gefühl des vielen Gepäcks und die große Gruppe gewöhnt und wir legten eine längere Pause an einer schönen Bank mitten im Freien ein (Fischbecker Heide). Anschließend fuhren wir bis zum Waldbad-Sieversen, wo wir knapp zwei Stunden blieben. Nach dem wir durch eine ziemlich steinige Landschaft mit steilen Hügeln gefahren sind, kam uns diese Erfrischung wirklich sehr willkommen. So gut gestärkt kamen uns die restlichen etwa zehn Kilometer gleich viel kürzer vor. In Buchholz angekommen kümmerten wir uns erst einmal um die Einkäufe und freuten uns über die überstandene erste Etappe. Insgesamt sind wir heute ca.  fast 30 Kilometer gefahren, wir hatten Glück mit dem Wetter und die Straßen waren ganz ok. Es hat Spaß gemacht und wir sind gespannt, wie der morgige Tag wird, da wir dort noch zehn Kilometer mehr radeln müssen.

 

Von Amanda Roloff

IMG_20180823_161616.jpg