Ökologische Landwirtschaft

 
  • Du hältst nichts von Massentierhaltung und interessierst Dich für eine artgerechte Haltung von Tieren?
  • Du stehst Pestiziden (wie z.B. Glyphosat) skeptisch gegenüber und würdest gerne mehr über umweltschonende Landwirtschaft erfahren?
  • Du würdest gerne einmal daran mitwirken, etwas so Lebenswichtiges wie unser Essen zu produzieren?
  • Du hast nichts dagegen, für einige Zeit aus deinem komfortablen Stadtleben auszubrechen?
  • Du bist dazu bereit, drei Wochen lang körperlich anstrengende Arbeit in der Natur zu verrichten?
  • Du bist dir nicht zu fein, mit den Händen in der Erde zu wühlen, Ställe auszumisten oder Unkraut zu jäten?

Dann bist Du bei dieser Herausforderung genau richtig!

Du lebst und arbeitest drei Wochen lang auf einem Biohof in Schleswig-Holstein, MekPom, Niedersachsen oder anderswo. Du suchst dir deinen Hof selbst. Das ist bereits der erste Teil der Herausforderung! Du wirst auf „deinem“ Hof kennen lernen, wie Lebensmittel ökologisch produziert werden und wie sie zu den Verbrauchern gelangen – und das „bei Wind und Wetter“.